Personas: Lerne deine Kunden kennen [Download]

,
interwebz2-1000x610

Damit du nicht, wie im klassischen Marketing üblich, einfach Jeden und Jede mit derselben Message nach dem Giesskannen-Prinzip zuschüttest, lernst du zunächst einmal die eine Person kennen, die du vor dir hast.

Im Inbound Marketing ist die sog. «Persona» (oder Buyer Persona) entscheidend für das Vorgehen. Alle Massnahmen und Inhalte richten sich nach ihren Charakteristika, die stellvertretend deine Zielgruppe repräsentieren.

Weisst du, wen du vor dir hast? - In 5 Schritten zum qualifizierten Kunden

Diese Personas-Definition hilft dir, alle deine Aktivitäten (Marketing, Verkauf, Produkt) auf den idealen Kunden auszurichten - gezielt und relevant. ‘Ideale Kunden’ bezeichnet in diesem Fall nicht jene, die man gerne hätte, sondern zunächst einmal jene, die man bereits hat. Aus dieser Zielgruppe können auf diese Weise weitere ideale Kunden gewonnen werden.

Sobald du dich intensiver mit diesen Personas beschäftigt hast, können diese Informationen in der Content Produktion, Produkt- und Serviceentwicklung, Kundenansprache und vielen anderen Wegen nutzen. Die Effizienz dieses Vorgehens zeigt sich oft erst nach dem Durchlaufen des Erstellungsprozesses.

Wie mache ich das jetzt?

Du bist schon einmal gut unterwegs, schliesslich bist du auf dieser Seite gelandet! Denn wir kommen jetzt mit einem Plan:

1. Lade als erstes den Oberholzer Online Marketing Personas-Starterkit herunter und drucke dir die Vorlagen aus.

2. Hänge jetzt diese Vorlagen auf eine möglichst grosse, beschreibbare Fläche.

3. Nimm dir die von uns zur Verfügung gestellten Fragebogen zur Eintwicklung der Personas vor.

4. Beginne die Fragen nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten. Starte immer mit einem Namen für die Persona, so wir die Sache meistens gleich persönlicher. TIPP: Diskutiert im Stehen!

Wichtig: Nimm dir pro Persona mindestens 45 Minuten Zeit. Gib dir Mühe! Diese Arbeit ist der Grundstein für deine zukünftigen Marketing-Aktivitäten.

5. Fasse anschliessend die erstellten Personas verständlich in einer kleinen «Geschichte» zusammen und versende diese Dokumente zur finalen Prüfung an alle Beteiligten. Diese Geschichte sollt ihr immer wieder abrufen können, wenn ihr vergesst, wen ihr eigentlich vor euch habt.

Wir wünschen dir viel Spass beim Kennenlernen!