Michèle Fellmann

Operative Geschäftsführerin

Moin,

In mir schlummern zwei Welten: Auf der einen Seite kann ich gut mit Zahlen, liebe analytisches Denken und habe darum auch Management und Economics studiert – ein totaler Realist. Auf der anderen Seite liebe ich es, kreativ zu sein, mit ebensolchen Menschen zusammenzuarbeiten und spontan zu agieren. Ich brauche kein Netz und keinen doppelten Boden – ein absoluter Optimist.

Entsprechend fühle ich mich in einem Arbeitsumfeld mit innovativen Menschen wohl und kann gleichzeitig für die nötige Struktur sorgen. Bei der Jugendmarketing Agentur jim & jim habe ich Projekte geleitet, Teams geführt, Managementtools eingeführt und Prozesse entwickelt. Irgendwann lechzte mein spontanes Ich nach einer Veränderung, so habe ich meine Koffer gepackt und mir in der grössten Medienstadt im deutschsprachigen Raum einen Job, ’ne Wohnung und natürlich ein Fahrrad gesucht. Hamburg – eine grossartige Erfahrung.

Nun bin ich zurück – weil ja doch ein bisschen Realist – und habe bei Oberholzer Menschen gefunden, die mit viel Herzblut das vorantreiben, woran sie glauben und so Kunden auf einem Niveau beraten, das nicht nur punktuell Bedürfnisse befriedigt. Eine gesamtheitliche, nachhaltige Betreuung steht im Vordergrund. Ich bin also wieder angekommen und sorge hier dafür, dass Projekte Zügel bekommen und doch so hoch fliegen, dass Euphorie aufkommen kann (aber ohne, dass uns was um die Ohren fliegt).

Montag, Mittwoch und Donnerstag für dich da.