INBOUND MARKETING

Magnet statt Megafon

Die Zeit, in der mit dem Megafon in den Wald gebrüllt wurde, ist vorbei. Kaltaqkuise mittels eingekaufter Kontaktlisten ist unsympathisch und überflüssig. Die Schweiz ist online und mobil. Mit relevantem und wertvollem Content ziehst du Webseitenbesucher an und erhältst so gut informierte und qualifizierte Leads, die du deinem Verkaufsteam auf dem Silvertablett servieren kannst. Inbound-Strategien setzen die Bedürfnisse deiner Kunden in den Vordergrund und matchen diese mit deinen Produkten und Dienstleistungen, um echten Mehrwert zu generieren.

Wir sind überzeugt, dass Inbound die relevanteste Marketingstrategie ist. Eine Liebesbeziehung.

Warum? Das erklären wir im Inbound Journal.

Wann ist Inbound Marketing sinnvoll?

Neue Märkte

Ob Produktlaunch oder Image-Kampagne, Inbound als Strategie ist digital, messbar und vollumfänglich und steht am Anfang jeder Markterschliessung.

Leads generieren

Potenzielle Kunden sind gewillt, Informationen oder Kontaktdaten zu hinterlegen, wenn sie im Gegenzug einen Mehrwert erhalten. Auf diese Weise werden Leads generiert, die den Kaufprozess einläuten können.

Kundenpflege

Inbound Marketing ist messbar. So erhalten wir aussagekräftige Informationen über den Verkaufsprozess und treiben die Kundenbindung voran. 

Wie funktioniert Inbound Marketing?

Mit HubSpot machen wir deine Marketingaktivitäten integriert, messbar, agil und automatisiert. Sodass wir auf dem Weg zum Ziel bereits beobachten und anpassen können. Mit den richtigen Massnahmen und einem attraktiven Content werden Interessenten auf Ihrer Reise vom Webseitenbesucher zum Fan begleitet.

Interessieren

Definition Zielgruppe
Webseiten-Optimierung
Content Marketing
Social Media Marketing

Konvertieren

CRM Tool Setup
E-Mail-Marketing
Microsites/ Landingpages
Call-To-Actions

Entscheiden

E-Mail-Marketing
Value Marketing
Lead Score

Empfehlen

Service-Leistungen
Community Management
Content Marketing

Unsere Leistungen für dein Inbound Marketing

Inbound-Potential Analyse

Inbound Marketing ist nicht für alle Unternehmen gleichermassen geeignet. Wir analysieren euer Marktgefüge, euer Marktpotential und eure Mitbewerberschaft, um einen realistischen Ansatz vorschlagen zu können, der euch in der Erreichung eurer Unternehmensziele voranbringt.

Inbound-Strategie Entwicklung

Gemeinsam mit deinem Marketing- und Verkaufsteam erarbeiten wir eine Inbound-Strategie, die eurer Unternehmenskultur entspricht und eure Verkaufsprozesse effizient, automatisiert und agil machen.

Inbound-Kampagnen Implementation

Wir kreieren wertvollen Premium-Content, Ads, Landing Pages, optimieren eure Webseite Google-gerecht, erstellen automatisierte E-Mailings und Workflows, und managen eure Social Network. Oder wir schulen eure Mitarbeiter und begleiten euch als Supervisor mit Rat und Tat in der Umsetzung.

Reporting und Anpassung

Mit HubSpot haben wir alle Daten an einem Ort. Wir sehen, was funktioniert und was nicht und können jederzeit Anpassungen vornehmen.

Kaffee & Inbound

Unsere monatlicher Inbound Journal

Jeden letzten Samstag im Monat stellen wir dir Kaffeelektüre mit Insights, News und Tipps rund um die Themen Inbound Marketing und Digital Business Development zusammen.

 

Eintragen

Und wer genau bist du?

Bist du CEO oder Marketingverantwortlicher eines Unternehmens (Start-up, KMU, Konzern), das mit der digitalen Zeit gehen will und sich dessen bewusst ist, dass das Kaufverhalten eine Transformation durchmacht? Und wenn du ebenfalls für die sympathische und magnetische Form der Kundeakquise bist und auch nach dem Verkauf den Kunden betreuen willst, dann sollten wir mal sprechen. Wir könnten noch gut zusammenarbeiten!

Good to know

Gemäss der jährlichen Online Studie der xeit GmbH, geben von mehr als 1000 Befragten 34% an, dass sie sich vor einer Anschaffung im Internet informieren. 44% geben an, dass sie oft bei einer Anschaffung das Internet konsultieren. Wenn dein Webauftritt also fit ist, kannst du den Kaufentscheid deiner Zielgruppe bereits von Anfang an begleiten und leiten. Dies gilt für Business-to-Business-Situationen, wie auch für Business-to-Consumer.